AKTUELLE SONDERANGEBOTE AUF AMAZON

Vorteile der Verwendung eines Stabilitätsballs in Ihrem Training

Vorteile der Verwendung eines Stabilitätsballs in Ihrem Training

Wenn es eine Ausrüstung gibt, die Sie in Ihrem Training nicht verpassen sollten, ist es der Stabilitätsball. Der Markt wartet ab und zu mit neuen Schulungsinstrumenten auf. Sie sind sich jedoch nicht sicher, ob sie funktionieren und ob sie sicher sind. Verwenden Sie für einen, der garantiert funktioniert, den Stabilitätsball.

Was ist ein Stabilitätsball?

Dies ist ein großer und aufblasbarer Ball, der als Trainingsgerät verwendet wird. Obwohl es luftgefüllt ist, ist es im Allgemeinen robust und kann 600 bis 700 Pfund Gewicht tragen. Es ist bequem und bietet gute Unterstützung. Es passt perfekt zum Auszubildenden, da es leicht zur Struktur des Körpers passt.

Dieses Übungsgerät wird manchmal auch als Physioball oder Schweizer Ball bezeichnet.

Das Gute an der Verwendung des Stabilitätsballs ist, dass er die Wahrnehmung von „Arbeiten“ im Training verringert, insbesondere für Anfänger. Es gibt ein Element des „Spielens“, wenn Sie mit dem Training rau werden. Es sorgt für Spaß und Spannung, wenn Sie die Bewegungen und Techniken vorantreiben.

Ein weiterer guter Punkt mit dem Ball ist, dass er von jedem benutzt werden kann. Es ist kein Fitnesslevel erforderlich. Es ist sehr tragbar und leicht, auch auf Reisen leicht mitzunehmen. Es ist auch im Vergleich zu anderen Trainingsgeräten kostengünstig und kann sehr lange halten.

Wie kamen Stabilitätskugeln zustande?

Die Verwendung der Stabilitätsbälle für das Training kann in der Rehabilitation verfolgt werden. Bereits im 20. Jahrhundert verwendeten Physiotherapeuten Bälle, um die neurologischen Störungen ihrer Patienten anzugehen.

Dann, in den frühen 1960er Jahren, stellte Aquilino Cosani, ein italienischer Spielzeughersteller, den Ball her und verkaufte ihn, damals als „Gymnastik“ bekannt. Zwei Jahrzehnte später entwickelte Cosani eine Firma namens Gymnic und wurde zum Hauptlieferanten der Stabilität Ball zu den meisten Rehabilitationsprogrammen und -zentren.

In den 90er Jahren verlagerte sich der Ball von der Rehabilitation in den Sportbereich. Es wurde verwendet, um den Körper von Profisportlern zu konditionieren. Von da an wurde der Ball in der Fitness-Community sehr prominent.

Gegenwärtig empfehlen Fachärzte und Fitnessfachleute der Öffentlichkeit die Verwendung des Stabilitätsballs sehr. Es dient mehr als der Lösung körperlicher Probleme. Es ist gut zu verhindern, dass Sie eine haben.

Was sind die Vorteile eines Stabilitätsballs?

Der Stabilitätsball ist definitiv am besten geeignet, um die Kraft der Bauchmuskeln und des unteren Rückens zu verbessern. Es verbessert auch die funktionelle Stärke, das Gleichgewicht und die Flexibilität des Körpers.

1. Richtige Ausrichtung
Wenn Sie den Ball während des Trainings verwenden, wird der Körper getestet, um die verschiedenen Teile zu nutzen und das richtige Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Die dynamischen Bewegungen während des Trainings verbessern die natürlichen motorischen Reflexe des Körpers, da verschiedene Muskeln in der Bewegung verwendet werden, insbesondere diejenigen, die normalerweise nicht verwendet werden. Die Herausforderung des Balls besteht darin, das Gleichgewicht zu halten. Um das richtige Gleichgewicht zu erreichen, wird auch die Ausrichtung der Körperteile verbessert.

2. Große Abs
Für Menschen, die trainieren, um großartige Bauchmuskeln zu erreichen, kann dieser Ball definitiv auf die Bauchbereiche zielen. Die Bauchmuskeln und die Rückenmuskulatur werden gleichzeitig bewegt, während Sie in Ihrem Gleichgewicht arbeiten. Stellen Sie sich das gute Gefühl vor, einen flachen Bauchbereich zu haben, und Sie werden diesen Ball auf jeden Fall lieben.

3. Muskelkraft und Ausdauer
Der Stabilitätsball kann helfen, Rückenschmerzen zu lindern und diese in Zukunft zu verhindern. Da alle wichtigen Muskelgruppen trainiert werden, werden auch Muskeltonus, Kraft und Ausdauer verbessert. Somit gibt es dem Körper Flexibilität, Stabilität und Widerstand.

4. Kernstabilität
Dies betrifft die Hauptmuskeln, die zur Stabilisierung und Unterstützung aller Körperbewegungen beitragen. Dies besteht aus dem Rücken und den tiefen Bauchmuskeln. Mit dem Ball werden diese Muskeln, egal wie tief oder tief sie sind, immer noch trainiert. Dies kann nur der Stabilitätsball garantieren.

5. Dehnen
Der Ball ist ein guter Begleiter bei Dehnübungen. Mit dieser Funktion können Sie problemlos in verschiedene Dehnungspositionen ein- und aussteigen.

6. Abnehmen
Bei all den guten Vorteilen der Verwendung des Balls werden Sie natürlich den Aspekt des Abnehmens nicht verpassen. Bei regelmäßigen Übungen und Trainings mit dem Stabilitätsball kann eine Person einige unerwünschte Pfunde verlieren, wenn der Körper fester wird.

Gesundheit ist definitiv Ihr wichtigstes Kapital. Machen Sie also Ihre regelmäßigen Übungen und pflegen Sie eine gesunde Ernährung. Darüber hinaus haben Sie ein fröhliches und lustiges Training mit dem Stabilitätsball.